LARP bei der Drachenhöhle

Hier könnt ihr euch über alles austauschen was nicht in die obigen Kategorien passt oder nichts mit Liverollenspiel zu tun hat.

Moderatoren: Julie Vampyria, Xariv, taron

Benutzeravatar
Raul
Beiträge: 61
Registriert: 27. August 2017 19:23

LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Raul »

Moin,

ich hoffe es geht euch allen gut und das ihr auch bald vollständig geimpft seid.

Die Drachenhöhle (https://drachen-hoehle.de/) bietet in der zweiten Jahreshälfte wieder Wochenend Cons an. Ich würde gerne wenigstens eine davon besuchen, alleine macht es aber keinen Spaß. Hat jemand Interesse mit zu kommen ?

Lg und bleibt Gesund,

Tobias
Benjen
Beiträge: 33
Registriert: 3. April 2018 18:12
Wohnort: Gifhorn

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Benjen »

Hey ho

So sehr es mich auch in den Fingern juckt und ich die Seuche schon hinter mir habe, ich bleibe auch weiterhin allen Veranstaltungen fern :(
Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du hinfährst💋

Vieleeeeeeeeee liebeeeeeeee grüßeeeeeeeee :9:
Björn
Selbst mit weit geöffneten Augen sehe ich nicht das Geringste
Benutzeravatar
Julie Vampyria
Beiträge: 6852
Registriert: 25. August 2017 17:20
Wohnort: Düdinghausen

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Julie Vampyria »

Wir müssen Mal gucken.. ich hab auf jeden Fall Bock.. aber wir haben am Haus viel zu tun und die lütte muss ja dann auch mit... Kannst uns ja Mal sagen, welche du im Auge hast..
Hell is empty and all the devils and demons are here..
Benutzeravatar
Raul
Beiträge: 61
Registriert: 27. August 2017 19:23

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Raul »

Am liebsten wäre mir "Vorstoß gegen die Finsternis" (06. - 08 August), aber "Die Ruhe vor dem Sturm" (24. - 26 September) wäre auch OK. Eine von beiden halt.
Benutzeravatar
Yuny
Beiträge: 1254
Registriert: 30. August 2017 11:35
Wohnort: Hannover

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Yuny »

Interesse hätte ich auch. Nur das Wochenende was du vorschlägst, bin ich schon in Düsseldorf auf der Dokomi!!!
Meine Erste Impfung bekomme ich am 22.07. also auch erst später als das Event selbst. Weswegen ich mich wahrscheinlich mit den Hygienemaßnahmen intensiv beschäftigen müsste. Weiß nicht wie die das geplant hätten ^^"

Villt klappt es bei mir bei einem anderen Termin!

Liebe Grüße und fühl dich geknuddelt.
Benutzeravatar
Raul
Beiträge: 61
Registriert: 27. August 2017 19:23

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Raul »

Soviel ich weiß sind tägliche Schnelltest geplant, in einigen Bereichen besteht auch wohl Maskenpflicht. Ein Konzept besteht und ist wohl auch abgesegnet. Weitere Infos gibt es bestimmt auf deren Seite oder auf Nachfrage.

Mal abgesehen davon habe ich zwei Termine genannt die mich Interessieren.
Benutzeravatar
Yuny
Beiträge: 1254
Registriert: 30. August 2017 11:35
Wohnort: Hannover

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Yuny »

Hört sich schon mal gut an. ;)
Oh, den Zweiten Termin habe ich irgendwie übersehen. Aber da kann ich leider auch nicht, weil ich dort bereits auf einer anderen Convention bin mit dem Mittelalterstand. Da war also jemand anderes schneller =P :pffft:
Benutzeravatar
Reo
Beiträge: 129
Registriert: 28. August 2017 09:45

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Reo »

Grundsätzlich hätte ich schon an der im September Interesse. Mein Problem gerade, die Hompage bei denen scheint nicht wirklich zu funktionieren und ich habe nur den Samstag und Sonntag frei. Wenn es am Freitag los geht, müsste ich warten bis mein neuer Dienstplan kommt.
Am Ende eines jeden Lebens muss jede Seele vor Rethon treten, vor der nichts verborgen bleibt. Und die Seelenwaage wird wiegen die Sünden und die Wohltaten einer jeden Seele, und das Senken der Schale bedeutet alles.
Benutzeravatar
Raul
Beiträge: 61
Registriert: 27. August 2017 19:23

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Raul »

Halt mich da mal auf den laufenden, ich müsste für den Freitag auch noch Urlaub beantragen. Und Anmelden muss man sich ja auch noch
Benutzeravatar
Reo
Beiträge: 129
Registriert: 28. August 2017 09:45

Re: LARP bei der Drachenhöhle

Beitrag von Reo »

Der erste Schritt ist getan, am 24.09. komme ich aus der Nachtschicht und hab im 9:30 Feierabend. Wenn ich jetzt für den Montag noch organisieren kann, das ich nicht morgens um 4 anfangen muss, sieht es ganz gut aus.
Der Link auf deren Homepage zu der Veranstaltung funktioniert leider immer noch nicht.
Wie würde es bei dir eigentlich aussehen, ich wäre wenn es klappt dafür NSC zu sein???
Am Ende eines jeden Lebens muss jede Seele vor Rethon treten, vor der nichts verborgen bleibt. Und die Seelenwaage wird wiegen die Sünden und die Wohltaten einer jeden Seele, und das Senken der Schale bedeutet alles.
Antworten