Xariv - Spielverbesserungsideen?

Hilfe zur Entwicklung eines Liverollenspiel-Charakters

Moderatoren: Xariv, Julie Vampyria, taron

Benutzeravatar
Xariv
Beiträge: 804
Registriert: 25. August 2017 18:32
Wohnort: Auhagen/Düdinghausen

Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Xariv » 5. März 2019 13:01

Moin ihrs!

Xariv ist nun schon seit bald 7 Jahren in der Larpwelt unterwegs, fast immer mit den Norddrachen zusammen.
Es tut sich noch einiges an seinem Auftreten (Gewandung, Zierrat etc.) auch in seiner Ausstattung (Schwert, Alchemie"Kiste").

Nur... eine Sache kann ich nicht beurteilen: Das Spiel an sich.

Daher meine Frage an euch: Was könnte ich im Spiel besser/anders machen?

Ich hatte mich das Wochenende schon mit Timo darüber unterhalten und er meinte, Xariv solle die "Rolle des unfreiwilligen Anführers" ruhig annehmen und die Leute mehr lenken.

Gibt es von eurer Seite noch mehr konstruktive Kritik zu meinem Spiel als Xariv?

Danke euch schon mal. ^^
(Wer sich nicht traut hier zu schreiben: Ihr kennt die Wege wir ihr mich erreichen könnt. ;) )
Achtet darauf, das Leben zu ehren, denn in allem was Euch umgibt, gibt es Leben und selbst der Tod bedeutet nur einen neuen Anfang im Kreislauf des Lebens.

Benutzeravatar
Yuny
Beiträge: 522
Registriert: 30. August 2017 11:35
Wohnort: Hannover

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Yuny » 5. März 2019 15:12

Ich kann Timo da nur beipflichten.
Xariv will es vielleicht nicht, aber letztendlich hat er am meisten Macht neben Taron in der Gruppe. Viele lassen sich was von ihm sagen. Ich finde Xariv so wie er ist super, er bringt einen Ruhepol und ist intelligent. Ist eben nicht der "Hau drauf-Typ"! Er hat oft andere Ansätze und ist somit auch der Kern der Gruppe.
Mir hat man jetzt auf dem Collage of Wizardry Nibelungen erzählt, das wenn man überall extreme von Charakteren hat, entsteht nicht wirklich eine andere Realität. Indem du so bist wie du bist, bringt dies mehr Illusion ins Spiel und macht das alles realer.
Du kannst dich vielleicht etwas mehr durchsetzen, das würde ich jedoch gucken wie es sich ergibt. ^^

Benutzeravatar
Serk
Beiträge: 85
Registriert: 27. August 2017 19:23
Kontaktdaten:

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Serk » 5. März 2019 16:41

Ich kenne Xariv nur von den Drachenfest Cons ;-)
Er ist ruhig, besonnen und kümmert sich.

Was den "unfreiwilligen Anführer" angeht, kann ich wenig zu sagen.
Aus meiner Sicht hat er wenige Zeichen an sich - wenn man "jemanden in einer Menge" beschreiben soll, der Eye Catcher.
Vielleicht ein Charakter Gegenstand, welcher zu deinem Hintergrund passt.

1) Aktuelles Farbschehma Xariv:

- Grüntöne (Schlapphut+Kleidung)
- Brauntöne (Kleidung/Ausrüstung)
Idee: Wie bei der Fotografie, Grün und braun gibt man immer einen Klecks Rot bei fürs Auge.

2) Ausrüstung Anregungen:

- Breitgürtel mit Zeichnung / Wappen drauf
https://lh3.googleusercontent.com/o-r2e ... 34-h654-no
- Rüstungsteile auf Pflanzen/Alchemiebasis (Ciras als Beispiel)
https://lh3.googleusercontent.com/8-WR0 ... 34-h654-no
- Amtskette oder Kragen aus Natur/Alchemie
https://lh3.googleusercontent.com/BJQRe ... 34-h654-no
- Alternative zum Schlapphut :D
https://lh3.googleusercontent.com/LrsWj ... 34-h654-no
- Fell Kragen oder Teile
- Deko Stab (zB Holzstab mit Alchemie Behang)
-...

3) Charakter Identität:
Charakter Nachteile (psychisch/physisch) sind besonders Charakter bildend.
Ich weiß nichts von dieser Seite, nur die guten Sachen.
Meine Charaktere haben alle eine Liste-
Was liebt/will/braucht/hasst mein Charaker und was ist sein persönlicher Tick?

Benutzeravatar
Dorin
Beiträge: 65
Registriert: 27. August 2017 22:46

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Dorin » 8. März 2019 22:47

Schöner ansatz Herr Serk, da kann ich zustimmen, der eyecatcher fehlt... wobei die wollige matte auf den kopf ja schon was ist ;)
Charakter ist Xariv schon ein anlauf punkt, der stille anführer, jemand den man sein vertrauen schenkt.... auch wenn es uns alle das leben gekostet hatte....
Die Rolle musst du irgendwie dein eigenes machen, die gruppe hat dich da hin geschoben jetzt heißt es daraus was machen.

Eine mischung aus den Buch Aragon der bereit ist könig zu sein und die film version der glaubt er sei seine aufgabe nicht gewachsen.

Würde auch dein hintergrund passen, du bist ein prinz aber willst es nicht, denoch besitzt du die königliche aura und charisma was dich zum anführer macht ;)
Khuz tada zazin ma katakhthizi ma zatakyili d`asukh galkh

Benutzeravatar
Xariv
Beiträge: 804
Registriert: 25. August 2017 18:32
Wohnort: Auhagen/Düdinghausen

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Xariv » 9. März 2019 01:08

Erstmal war es Reo der dafür verantwortlich war, dass wir alle gestorben sind.
Zweitens: Graf, kein Prinz. ;)
Achtet darauf, das Leben zu ehren, denn in allem was Euch umgibt, gibt es Leben und selbst der Tod bedeutet nur einen neuen Anfang im Kreislauf des Lebens.

Benutzeravatar
Dorin
Beiträge: 65
Registriert: 27. August 2017 22:46

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Dorin » 9. März 2019 17:32

Reo hat auf sein gott gehört, du auf Reo und wir auf dich.
Also deine schuld das du ein fanatiker seine ideen glaubhaft und schmackhaft verkauft hast.... wie ein echter führer :D :D :D

Aber jetzt mal spaß und fakten verdrehung bei seite ;)

Dein charakter hat das gewisse charisma und ruhe das von ein guten anführer gebraucht wird, der rest von uns hat seine macken die uns nicht für die Position qualifizieren.

Kurz gesagt, vertiefe das ganze mehr mit der unfreiwillige führungs rolle oder schöner gesagt unser rudelführer ;)
Khuz tada zazin ma katakhthizi ma zatakyili d`asukh galkh

Benutzeravatar
Kelvin
Beiträge: 535
Registriert: 9. September 2017 22:19

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Kelvin » 10. März 2019 14:51

Also mit der Macke sprichst du nur von dir (Dorin der Verräter), da die Norddrachen aktuell in drei Gruppen aufgeteilt sind, gibt es somit auch mehrere Anführer. Diese machen ihren Job recht oder schlecht, wie man es sehen möchte. Was ich beobachtet habe, ist das wenn jemand eine Information zusammen getragen hat, diese nicht mehr mit jedem anderem Char geteilt wird. Nein, es wird erst gewartet was Xariv dazu zu sagen hat, damit drängt ein jeder Xariv das Amt des Anführers auf, ohne anderen die Chance dafür zu geben.
Allerdings muss man sich auch fragen, ist Xariv der ungewählte Anführer weil der Char, wie sein Spieler, meist Logisch an die Sache ran gehen oder weil unsere bespielten Chars selber kein Interesse an diesem Amt haben? Ich bin mir sicher das in irgenwem ein Anführer verborgen liegt. So wie in einem ursprünglichen Kämpfer, plötzlich ein Diplomat hervorsticht.

Aber zurück zum Thema:
Mir kam Xariv bislang so vor das er gewillt ist die Gruppe zu führen wenn sie sich verirrt hat. Frage an Xariv und zwar unabhängig seines Standes und bla,bla. WILL er den Anführen? Warum sollte der Char die Führerschaft annehmen? Weil wir denken das es besser so ist? Wenn Rat gehalten wird, ja dann sind es meist Taron, Xariv und Amlug? Ich glaube, die drei die etwas entscheiden, vielleicht auch nur aus Spielleiter sicht.

Mensch Xariv alter Junge, was willst du wirklich? Anführen, mit all den Entscheidungen und Konsequenzen die das mit sich bringt?
Auch wenn es irgendwann gegen die Meinung anderer Chars geht zum Wohl der Gruppe.

Benutzeravatar
Yuny
Beiträge: 522
Registriert: 30. August 2017 11:35
Wohnort: Hannover

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Yuny » 10. März 2019 22:19

Neben Kelvin ist Xariv einer der wenigen Charaktere mit der Rowinja wirklich was zu tun hat. Er hat immer ein Ohr für einen, hat Ratschläge und hilft selbst im unwegsamen Momenten. Ich würde sogar sagen, das sie für ihn sterben würde, wenn es soweit kommt. Zur Zeit nimmt sie eher die stille Begleitung für ihn ein. So eine Art Beschützer!

Er hat Anführer-Potenzial und ja es liegt auch etwas daran das Dirk eben ein logisch denkender Mensch ist und gut Sachen zusammenfügen kann!

Ich denke viele möchten gerne Anführer sein, ich bin bei spielen eher gerne der dienende Teil!

Benutzeravatar
Xariv
Beiträge: 804
Registriert: 25. August 2017 18:32
Wohnort: Auhagen/Düdinghausen

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Xariv » 11. März 2019 11:11

Kelvin hat geschrieben:
10. März 2019 14:51
...
Aber zurück zum Thema:
Mir kam Xariv bislang so vor das er gewillt ist die Gruppe zu führen wenn sie sich verirrt hat. Frage an Xariv und zwar unabhängig seines Standes und bla,bla. WILL er den Anführen? Warum sollte der Char die Führerschaft annehmen? Weil wir denken das es besser so ist? Wenn Rat gehalten wird, ja dann sind es meist Taron, Xariv und Amlug? Ich glaube, die drei die etwas entscheiden, vielleicht auch nur aus Spielleiter sicht.

Mensch Xariv alter Junge, was willst du wirklich? Anführen, mit all den Entscheidungen und Konsequenzen die das mit sich bringt?
Auch wenn es irgendwann gegen die Meinung anderer Chars geht zum Wohl der Gruppe.
"Gewillt die Gruppe zu führen wenn sie sich verirrt hat" trifft es ganz gut.
Immer wenn er meint es wird eng oder man verrennt sich, greift er ein und war vorher nur der Beobachter und "Analytiker".
Er macht sich ein Bild, wägt ab und sortiert das was es an Infos gibt und macht sich daraus ein Bild.
Er geht Dinge anders an (und ja, da hat er einiges von mir selbst XD).
Er sucht die Ursache, an Hand von Symptomen (wie ein Arzt) und versucht nicht, die Symptome zu beheben ohne je den Grund anzufassen.

Anführen mit allen Konsequenzen: Will er das? Hm... Über die Frage musste ich jetzt länger nachdenken.
Durch seine Art... tut er das nicht schon?
Serk hat geschrieben:
5. März 2019 16:41
...
1) Aktuelles Farbschehma Xariv
...
2) Ausrüstung Anregungen:
...
3) Charakter Identität:
...
An den Ideen zur Ausrüstung arbeite ich gerade, Serk hat da schon ein paar Bilder bekommen (und nein, keine LEDs).
Mal schauen was und wann ich da etwas umgesetzt bekomme.

Schwächen? Hat Xariv. Nur sind diese nicht sofort zu erkennen.
Nur so viel: Er ist ein Familienmensch! ;)


Bin überrascht über das Feedback bisher muss ich gestehen.
Es scheint sich tatsächlich zum Großteil auf die Anführerrolle zu beziehen.
Dann scheint der Rest (Heilung, Alchemie) ok zu sein, auch wenn aktuell wenig gebraucht. ;)
Achtet darauf, das Leben zu ehren, denn in allem was Euch umgibt, gibt es Leben und selbst der Tod bedeutet nur einen neuen Anfang im Kreislauf des Lebens.

Benutzeravatar
Reo
Beiträge: 103
Registriert: 28. August 2017 09:45

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Reo » 11. März 2019 15:35

Also, als erstes ist das nicht besonders nett auf Reo rum zu hacken😋
Als zweites, alleine dadurch das du im Vergleich zu den meisten relativ lange in der Gruppe bist, bietet es sich förmlich an dir ein bissl den Anführer an zu dichten. Auch wenn Reo dich z. Z. nicht mag hört zumindest der Großteil der Gruppe auf dich.
Drittens will man wirklich das Reo mehr Führung übernimmt?????
Die Frage die also nur über bleibt , ist die die schon oft auftaucht, was willst du^^.
IT treibst du mich manchmal ein wenig in den Wahnsinn, alles wird zu Tode diskutiert, aber so denkt halt ne Plattensau ^^ da würde ich mir ein bisschen mehr Spontanität und Aggressivität wünschen, was aber wieder nicht dein Char wäre.
Zuletzt geändert von Reo am 11. März 2019 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Am Ende eines jeden Lebens muss jede Seele vor Rethon treten, vor der nichts verborgen bleibt. Und die Seelenwaage wird wiegen die Sünden und die Wohltaten einer jeden Seele, und das Senken der Schale bedeutet alles.

Antworten