Xariv - Spielverbesserungsideen?

Hilfe zur Entwicklung eines Liverollenspiel-Charakters

Moderatoren: Xariv, Julie Vampyria, taron

Benutzeravatar
Reo
Beiträge: 102
Registriert: 28. August 2017 09:45

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Reo » 11. März 2019 15:37

Naja und zum Thema Heilung und Alchemie, IT Reo hält. OT als Beobachter gesagt, ist es ein schönes Spiel
Am Ende eines jeden Lebens muss jede Seele vor Rethon treten, vor der nichts verborgen bleibt. Und die Seelenwaage wird wiegen die Sünden und die Wohltaten einer jeden Seele, und das Senken der Schale bedeutet alles.

Benutzeravatar
Rook
Beiträge: 83
Registriert: 29. August 2017 16:58

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Rook » 12. März 2019 15:38

Xariv hat geschrieben:
11. März 2019 11:11
Es scheint sich tatsächlich zum Großteil auf die Anführerrolle zu beziehen.
Dann scheint der Rest (Heilung, Alchemie) ok zu sein, auch wenn aktuell wenig gebraucht. ;)
Jetzt wo du es sagts fällt mir auf, dass ich zu dem Thema auch gar keine Stellung bezogen hatte. Wahrscheinlich sogar aus deinen vermuteten Gründen herraus.
Mir fällt aber auch auf, dass ich dich bisher kaum beim operieren gesehen hab. Vlt. kann bei Interesse die SL mal die eine oder andere Gelegenheit einbauen. Natürlich müssten wir uns dann auch mehr ins Zeug legen und es nicht einfach als kleine Fleischwunde abtun sondern mehr mit unseren Wunden "arbeiten" (Aber bitte nicht alle gleichzeitig, wäre kurzeitig zwar lustig aber eine KrankenhausCon brauchen wir nun wirklich nicht :lol: )

PS:
Reo hat geschrieben:
11. März 2019 15:35
Drittens will man wirklich das Reo mehr Führung übernimmt?????
BITTE NICHT!!! Und falls doch sollte er als gutes Beispiel als erstes ins Schlachtengetümmel, wärend wir abwarten und schonmal den nächsten Anführer wählen :twisted:
Du traust mir nicht? Das ist gut: Ich dir auch nicht!

Benutzeravatar
Yuny
Beiträge: 462
Registriert: 30. August 2017 11:35
Wohnort: Hannover

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Yuny » 12. März 2019 19:50

Ich kann aus Erfahrung sprechen mein erstes DF, da hat mich Xariv einmal durch gecheckt, nachdem ich vom damaligen Chaos gefoltert wurden bin. Da hat er mich am Bauch aufgemacht, alles wieder gerichtet und co. Eben mal was richtig zu tun gehabt xD
Was das damals angeht, war ich zufrieden. Jedoch hatte ich auch damals nicht viel Ahnung und hab eh vieles voll toll gefunden. Aber ehrlich, was das angeht, kann für mich persönlich das keiner besser machen. Stefan ist auch gut dabei....und das sind dann auch schon meine einzigen Erfahrungen in Thema Heilung.

Was Alchemie angeht, kann dir eh keiner was. Ich konnte da bis jetzt keinem außer Xariv bei zugucken und das was ich sehe finde ich super. Für mich persönlich ist das zu hoch!!! Ich gucke aber immer gerne zu ;) um dazu zulernen und helfen zu können, wie bei dem Trank bei dem WE-Con von uns.

Benutzeravatar
Milamber
Beiträge: 2
Registriert: 28. August 2017 05:25

Re: Xariv - Spielverbesserungsideen?

Beitrag von Milamber » Gestern 07:53

Die Frage ob ein "Anführer" in der Gruppe sein sollte ist nicht so einfach zu beantworten. Das Spiel lebt ja auch vom individuellem Spiel. Sich alles nur von einem Anführer genehmigen zu lassen oder Befehle abzuholen finde ich für falsch. Andererseits sind die SC in den einzelnen Gruppen zusammengewürfelt und passen oft nicht zusammen.
Sehr schwierig finde ich es, wen man sich nicht auf einzelne Spieler verlassen kann. Da könnte ein Anführer auf jedenfall helfen.
Lieber Elf als fünf vor Zwölf. ;)

Antworten